DDBanner02

Zur Startseite

TM-aktuell

CAMMPUS-FEM-Programme

CAMMPUS starten, “Finite-Elemente-Programme (spezielle FEMSET-Programme)” wählen, und es werden die vier Programme zur Berechnung ebener Fachwerke (FACH2D), zur Berechnung räumlicher Fachwerke (FACH3D), zur Berechnung ebener dehn- und biegesteifer Rahmentragwerke (RAHMEN2D) und zur Berechnung räumlicher dehn-, biege- und torsionssteifer Rahmentragwerke angeboten.

Neben einer für alle Programme geltenden Beschreibung der Prinzipien der Erzeugung des rechnerinternen Modells mit einem ausführlichen Eingabe-Beispiel gibt es noch Tipps für die Benutzung der einzelnen Programme über folgende Links:

RAHMEN2D
FACH2D
RAHMEN3D
FACH3D
Beispiel 1 Beispiel
Beispiel 1
Beispiel 1
Beispiel 2
Beispiel-Sammlung
Beispiel 2 Beispiel 2
Beispiel 3 Download von Berechnungsmodellen
Beispiel 3
Beispiel 4
Beispiel 5
Beispiel 6
Beispiel 7

Für alle Programme gilt: Ein vom Benutzer erzeugtes fehlerhaftes Berechnungsmodell wird am häufigsten bei der Lösung des Gleichungssystems erkannt. Mit der Fehlerausschrift “Matrix ist nicht positiv definit” wird die Berechnung abgebrochen.

Homepage TM-aktuell

www.JürgenDankert.de

D

nkert.de